Allgemein

Basen Bergkräuter Tee

Ein genussvoller Start in den Tag!

Zu einer ausgewogenen Ernährung gehört auch eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr. Der Basen Bio Bergkräuter Tee Dr. Ewald Töth® ist dabei eine wohlschmeckende Alternative. Im Winter ist er ein angenehm wärmender, im Sommer ein erfrischender Genuss.

Eine Kombination von 8 ausgewählten Kräutern, die aus kontrolliert biologischen Anbau und aus kontrolliert biologischer Wildsammlung von der Licht-Quell-Alm im Salzkammergut stammen. Die verschiedenen Wirkstoffe der Kräuter helfen das Säure-Basen-Gleichgewicht wieder herzustellen.

  • Zusatzinformationen

    Für den Basen-Bergkräuter-Tee Dr. Ewald Töth® werden nur Kräuter aus kontrolliert biologischem Anbau verwendet. Was ihn aber als einzigartig auszeichnet, sind die enthaltenen Kräuter aus zertifizierter Wildsammlung von der Licht-Quell-Alm im steirischen Salzkammergut. Unter der Bergsonne auf 1.000 m Seehöhe gedeihen die frischen, saftigen Bio-Kräuter wild und nach Anbau besonders üppig. Aufgrund der Höhenlage sind hier die 4 Elementarkräfte der Natur besonders ausgeprägt. Die Licht-Quell-Alm ist eine besondere Region mit hohem Erholungswert und einem enormen Potenzial an unberührten Naturräumen.

     

    Ganz viel Wissen, Erfahrung und Verantwortung

    • LICHT-QUANTEN-AKTIV® (Patentiertes Licht-Quanten-Verfahren).
    • Ganzheitsmedizinisch inspirierte Unterstützung der Säure-Basen-Balance.
    • Eingetragen in der Kölner Liste®.
    • Qualität aus Österreich.

    Produktname PZN ATPZN Österreich PZN DEPZN Deutschland
    Basen Bergkräuter Tee 50 g Dr. Ewald Töth® 3797720 0222309
  • Zusammensetzung

    Zitronenmelisse*, Himbeerblätter*, Schafgarbe*, Holunderblüten*, Lindenblüten*, Zinnkraut*, Thymian*, Gänseblümchen*

    * aus kontrolliert biologischen Anbau

     

    Für alle Inhaltsstoffe gilt: Maßgeblich sind die Deklarationen auf der Verpackung.

  • Anwendung

    Der Basen-Bergkräuter-Tee ist besonders beliebt als Frühstückstee, als Teegenuss für Zwischendurch und als Begleiter bei Fastenkuren. Er schmeckt heiß und kalt – ganz nach Lust und Laune. Wir empfehlen den regelmäßigen, mehrmals täglichen Genuss. Ideal auch für Sportler zum Ausgleich des Flüssigkeitshaushaltes (eingetragen in der Kölner Liste®).

     

    Zubereitung: 1 bis 2 TL pro Tasse mit frischem, sprudelnd kochendem Wasser aufgießen und 10 Minuten ziehen lassen.

     

  • Nutzen der Inhaltsstoffe

    Die verschiedenen Wirkstoffe der Kräuter helfen das Säure-Basen-Gleichgewicht wieder herzustellen. Schafgarbe, Holunderblüten, Lindenblüten, Zinnkraut, Thymian und Himbeerblätter unterstützen in dieser ausgewählten Kombination den Stoffwechsel. Die ätherischen Öle der Zitronenmelisse wirken entspannend für Körper und Geist.

Produkte sind erhältlich

im beratenden Fachhandel, in Reformhäusern und Apotheken in Österreich, Deutschland und in der Schweiz sowie online bei unseren Vertriebspartnern.